Tagesausflug in den Holiday Park
Drucken

Die Jugendfeuerwehr Erbach besuchte am Sonntag, 10. Oktober den Holiday Park. Mit insgesamt 21 Personen bestehend aus Jugendlichen und Betreuern und 3 Mannschaftsbussen ging es um 8 Uhr Richtung Haßloch los. Nach einer kurzweiligen Fahrt ging gegen 10 Uhr der Spaß so richtig los.

Bei strahlend blauem Himmel amüsierten sich die Jugendlichen und ihre Betreuer im Park. Gleich am Anfang wurde die „Expedition Geforce“, von Fachmagazinen zur besten Achterbahn der Welt gewählt, der Donnerfluss und die Teufelsfässer bezwungen. Gruseln  konnte man sich in der „Burg Falkenstein“ mit Live-Erschreckern. Aber auch gemächlichere Angebote wurden genutzt. Zwischendurch stärkte man sich beim gemeinsamen Mittagessen. Toll waren diesmal auch die sehr kurzen Wartezeiten an den einzelnen Attraktionen. Es konnte wirklich alles genutzt werden. Gegen 16 Uhr musste dann leider die Heimreise angetreten werden.

Besonderer Dank gilt den Fördervereinen der Feuerwehren Erbach und Haisterbach zur Finanzierung des Events. Ebenso den Einsatzabteilungen der Feuerwehr Erbach, Feuerwehr Haisterbach und Feuerwehr Lauerbach für die Überlassung der Mannschaftstransportbusse.