*** Alarm - H_Radioaktiv - Industriepark ***
Drucken

Organisiert vom Hessisches Ministerium des Innern und für Sport , fand heute am Hainhaus auf der Gemarkung der Freiwillige Feuerwehr Lützelbach eine Alarmübung für die Odenwälder Feuerwehren und den DRK Rettungsdienst Odenwaldkreis statt.

Angenommen war eine Explosion bei Wartungsarbeiten. Hierbei kam es zu einem Brand sowie zu einer Freisetzung von strahlungsfähigem Gefahrgut.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Michelstadt rückte mit dem Messfahrzeug der Freiwillige Feuerwehr Sandbach gemeinsam als GABC-Zug aus.

Ebenso waren der ELW2 der IuK-Gruppe Odenwaldkreis und der AB-Atemschutz der Freiwillige Feuerwehr Erbach/Odw. unterwegs zur Einsatzstelle. Die Polizei Südhessen und das Regierungspräsidium Darmstadt waren ebenfalls vertreten und unterstützen vor Ort.

Wir stellten mit dem ELW2 das erforderliche Führungsmittel bei solch einer Lage. Diese Übung war eine kleine Premiere für das ELW2-Team: zum ersten Mal war der ELW2 komplett im Einsatz und in Betrieb.

Auf der Seite des KFV Odenwaldkreis gibt es weitere Bilder.

Vielen Dank an Zubigrafie Adrian Zurborg Fabienne Baumann und Moritz Kiehl für die Bilder und das Video.

 

Video:  https://www.youtube.com/watch?v=ctRGB2iVTmU