Presse und Aktuelles - Jugendfeuerwehr


Besichtigung Werkfeuerwehr Merck
Drucken
E-Mail

Am heutigen Morgen trafen sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Erbach zu einem etwas anderem Ausflug. Zwar war es keine große Reise nach Darmstadt, dafür aber umso größer die Fahrzeuge, die uns auf dem Werkgelände der Firma Merck gezeigt wurden.

Nach der Ankunft in dem Chemiekonzern wurde uns ein grober Überblick über den Bereich der Werkfeuerwehr gegeben. Drei wesentliche Bereiche zieren das Gelände: Ausbildungszentrum, Leitstelle und Fahrzeughalle mit den Ruheräumen. Auch das Schichtsystem der Angestellten wurde uns näher gebracht. Danach wurden uns die Atemschutzübungsanlage und die verschiedenen Fahrzeuge gezeigt und erklärt.

Die Jugendfeuerwehr Erbach bedankt sich herzlich für den tollen Tag und die einblicke die uns geboten wurden.

 
Jugendfeuerwehr aktiv beim Aktionstag
Drucken
E-Mail

Am Freitag (08.05.15) fand an der Schule am Sportpark ein Aktionstag statt. Auch die Erbacher Jugendfeuerwehren Bullau-Dorf-Erbach und Erbach-Kernstadt waren dabei und haben für die Schüler verschiedene Stationen angeboten. Die Schüler und Schülerinnen konnten sich einen Eindruck über die Arbeit der Feuerwehr verschaffen.  Die aufgeteilten Gruppen konnten mit der Drehleiter fahren, mit dem Wasserwerfer richtig Wasser abgeben, am Feuerlöschtrainer  üben einen Brand zu löschen und Geschick mit dem Spreizer zeigen. Bei den Kindern zeigte sich große Begeisterung, sodass einige Kinder gleich das Interesse bekundeten bei der Jugendfeuerwehr mitzumachen. Für die Kinder der Schule und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr sowie die Betreuer war es ein gelungener Tag. Wir hoffen, dass es einige neue Mitglieder bringt.

 

 
PKW gegen Hauswand - Jahreshauptübung der Erbacher Jugendfeuerwehren
Drucken
E-Mail

 Ein voller Erfolg war die Jahreshauptübung der Erbacher Jugendfeuerwehren auf dem Marktplatz in Erbach. Angenommen wurde ein Verkehrsunfall, bei dem ein PKW gegen eine Hauswand gefahren ist und zwei Personen eingeklemmt wurden. Gemeinsam mit dem Jugendrotkreuz der SEG Erbach und der Jugendgruppe des THW Michelstadt wurde diese komplexe Lage gemeistert.

Es galt die Personen aus dem PKW zu befreien. Dazu musste die eingestürzte Hauswand von dem PKW angehoben werden. Hier arbeiteten alle Hilfsorganisationen Hand in Hand. Zügig konnten die Personen gerettet werden.

Für die Zuschauer, kommentierte der Erbacher Wehrführer René Bartmann die Arbeitsschritte über eine Beschallungsanlage. Im Anschluss an die Übung, belohnte Stadtbrandinspektor Jürgen Volk die Jugendlichen mit Schwimmbadkarten, welche einen freien Eintritt in das Erbacher Schwimmbad gewähren.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Organisatoren für diese schöne Übung.

Die Highlights dieser Übung sind in dem Video zusammengefasst. Video by Zubigrafie:

 

 

 
Neuer Jugendausschuss gewählt!
Drucken
E-Mail

Am Freitag, den 27. März um 17 Uhr eröffnete der kommisarische Jugendwart Marc Moldan die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Erbach.

Dem Bericht des Jugendwartes waren die zahlreichen Aktivitäten, wie z.B. die Weihnachstbaumsammelaktion oder den Berufsfeuerwehrtag, zu entnehmen. Als Highlight des Jahres 2014 war freilich der Kreisjugendfeuerwehrtag, welcher in Erbach stattfand. Mit viel Engagement, Arbeit und Schweiß konnte den Jugendlichen ein schönes Wochenende bereitet werden.

Im Anschluss an den Bericht standen Neuwahlen des Jugendwartes und des Jugendausschusses an. Marc Moldan wurde als Jugendwart auf fünf Jahre gewählt. Der Jugendausschuss, welcher auf ein Jahr gewählt wurde, setzt sich wie folgt zusammen: Jugendgruppenleiter Janis Hauk, stv. Jugendgruppenleiter Tim Fornoff, Schriftführerin Alexandra Walther, Jugendsprecherin Sina Buchheimer, Beisitzer Larissa Jacubczyk und Felix Willms.

Anschließend wurden Wehrführer René Bartmann und stv. Wehrführer Christoph Lepczyk mit der Ehrenmedallie der Jugendfeuerwehr Odenwaldkreis ausgezeichnet. Beide waren maßgeblich an der Organisation des Kreisjugendfeuerwehrtages in Erbach beteiligt. Zudem stehen sie ihrer Jugendfeuerwehr jederzeit als Helfer zur Verfügung.

 
Jugendfeuerwehren für Erbacher Bürger tätig!
Drucken
E-Mail

Unzählige Weihnachtsbäume, ca. 250 Stunden Arbeitsleistung, 21 Jugendliche und 12 Betreuer, 5 Pritschenbusse und 3 Großfahrzeuge waren die Bilanz der Weihnachtsbaumsammelaktion 2015 der Jugendfeuerwehren der Kreisstadt Erbach.

Bevor die Jugendlichen am Feuerwehrhaus in Erbach ankamen, galt es die Pritschenbusse und die Mulden für die Wechsellader, welche vom Bauhof der Stadt Erbach bereitgestellt wurden, abzuholen. Nachdem alle Jugendlichen eingetroffen waren, konnte die Arbeit verteilt werden. Die Pritschen fuhren die Straßen der Kernstadt und von Dorf-Erbach ab, um die Weihnachtsbäume direkt einzusammeln. Die beiden Wechsellader und der Rüstwagen mit Anhänger fuhren die Sammelstellen auf den Stadtteilen an.

Nach jedem Abladen der Weihnachtsbäume an der Grünschnittsammelstelle bei der Fa. Reso, gab es kurze Absprachen, in welchem Gebiet noch Unterstützung benötigt wird. Auch eine Verpflegungsstelle wurde dort eingerichtet, um die fleißigen Helfer zu stärken. Aber auch ohne Essen kann man nicht endlos arbeiten, also gab es pünktlich um 13.00 Uhr Mittagessen im Feuerwehrhaus in Erbach.

Aber es mussten nicht nur die Weihnachtsbäume eingesammelt werden. Im Laufe des Tages mussten nebenbei auch drei Einsätze abgearbeitet werden. Aber durch eine gute Aufteilung, störte das kaum und so wurde auch keiner nass bevor alle Bäume eingesammelt waren. Abschließend stand nur noch das Aufräumen und Putzen der Fahrzeuge und Gerätschaften an.

Die Jugendfeuerwehren Erbach und Bullau/Dorf-Erbach bedanken sich bei allen Helfern, dem Küchenteam sowie den Mitarbeitern der Stadt Erbach für die Hilfe, so dass diese Aktion wieder unkompliziert und harmonisch ablaufen konnte.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 9



 
Freiwillige Feuerwehr Erbach, Illigstraße 11, 64711 Erbach -Tel. 06062/94440 - Fax: 06062/4096 

 

letzte Einsätze

27.02.2020  um 17:23 Uhr  Technische Hilfeleistung  in B 47  H1  mehr ...
27.02.2020  um 16:08 Uhr  Technische Hilfeleistung  in An der Zentlinde  H1  mehr ...
27.02.2020  um 03:44 Uhr  Brandeinsatz  in Roßbacher Weg  F-BMA  mehr ...

Twitter

Nachwuchs der Feuerwehr

Quelle: YouTube

Smartphone-App

QR-Code scannen oder link's anklicken
Apple's IOS
Android

Youtube-Kanal

 
 
Hier gehts zu unserem Youtube-Kanal
 
Youtube - Feuerwehr Erbach
 

Unwetterwarnungen Hessen

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Vereinspartner

Besucher

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute2111
mod_vvisit_counterGestern7109
mod_vvisit_counterDiese Woche27043
mod_vvisit_counterLetzte Woche39106
mod_vvisit_counterDiesen Monat200704
mod_vvisit_counterLetzten Monat258089
mod_vvisit_counterAlle Besucher10096628
Visitors Counter
youporn redrube uporn.icu spycamera