Aktuelles
Dienstsport beim Michelstädter Fußballturnier
Drucken
E-Mail

Am Samstag (21.02.) nahmen wir an dem 24. Fußballturnier der Feuerwehr Michelstadt teil. Insgesamt traten sieben Mannschaften an diesem Turnier an. Neben sechs Feuerwehrmannschaften stellte die Verstärkungsgruppe Rettungsdienst ebenfalls eine Mannschaft. Gespielt wurde in den Campus Sporthallen in Michelstadt. Pro Team standen vier Feldspieler und ein Torwart auf dem Platz für 10 Minuten pro Spiel.

Nach erfolgreicher Aufwärmphase starteten wir mit einer Niederlage gegen Reichelsheim in das Turnier. Trotz des Dämpfers, fand die Mannschaft in Ihr Spiel und konnte so gegen die starke Mannschaft der Verstärkungsgruppe ein Unentschieden retten.

Für die nächsten zwei Spiele hatten wir Erbacher einen Lauf und konnte gegen Stockheim und Michelstadt II jeweils gewinnen. Torschütze aller Tore war Fabio Sattler. Das Team hatte gut zueinander gefunden und hatte zwei schöne Spiele absolviert.

Als nächstes stand das Spiel gegen Weiten-Gesäß an. Wie erwartet waren die Kameraden aus dem Michelstädter Stadtteil kaum zu schlagen und so wurde das Spiel verloren. Auch das letzte Spiel gegen Michelstadt I lief nicht besser und so mussten wir uns auch mit nachlassenden Kräften den Michelstädter Kameraden geschlagen geben.

Abschließend konnten wir so als Fünfter aus dem Turnier gehen. Gewinner des Turniers war Weiten-Gesäß vor der Verstärkungsgruppe Rettungsdienst. Den Fairness-Preis gewann die Feuerwehr Stockheim. Einen Dank an die Feuerwehr Michelstadt für die Ausrichtung des Turniers. Es hat sehr viel Spaß gemacht und uns einen tollen Tag als Mannschaft bereitet, auch wenn auf die Einhaltung der Regeln seitens der Turnierleitung nicht immer 100% Wert gelegt wurde. Wir kommen wieder!

 
Sparkasse unterstützt ehrenamtlich Aktive und Jugendfeuerwehr
Drucken
E-Mail

Anlässlich des 50 jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Odenwaldkreis, sollte die Spendenübergabe der Sparkasse Odenwaldkreis mit einem besonderen Bild stattfinden. Die Feuerwehr Erbach unterstützte bei der Entstehung des Bildes, mit der Drehleiter sowie Gerätschaften. Ein Teil der aktiven Feuerwehrleute unter den Sparkassen-Mitarbeitern sorgten für das lebendige Bild welches super gelungen ist.

Gute Aussichten für Nachwuchs des Odenwälder Brandschutzes

Sparkasse übergibt Spende im Jubiläumsjahr der Jugendfeuerwehr Odenwaldkreis Erbach.

In den letzten Tagen kam die Fahrbare Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Erbach in Aktion. Der Anlass war allerdings weder ein Rettungseinsatz noch eine Übung. Vertreter der Sparkasse Odenwaldkreis hatten mit einem der größten Fahrzeuge der Erbacher Brandschützer eine effektvolle Kulisse zur Überreichung einer stattlichen Spende an die Odenwälder Jugendfeuerwehr. Diese feiert in diesem Jahr bekanntlich das 50-jährige Bestehen ihrer Einrichtung. Karlheinz Ihrig, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Odenwaldkreis und selbst Feuerwehrmann in seinem Wohnort Schöllenbach, übergab symbolisch den Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an den stv. Kreisjugend-feuerwehrwart Michael Estl. Unterstützt wurden die beiden von einer Gruppe, bestehend aus Sparkassenmitarbeiter/innen, die in ihrer Freizeit selbst in Feuerwehr-Ortsverbänden tätig sind. Ihrig bedankte sich im Namen aller Sparkassenkollegen für die wertvolle Vereinsarbeit, die einen wichtigen Beitrag für die Zukunft des Brandschutzes in der Region leistet.

Bild: Sparkassendirektor Karlheinz Ihrig übergab im Drehleiter-Korb den Spendenscheck an den stv. Kreisjugendfeuerwehrwart Michael Estl. Mit dabei waren die Sparkassen-mitarbeiter/innen Stefan Hallstein, Ralph Drosch, Achim Steinert, Sven Neff, Stephan Thomasberger, Lisa Hotz, Hanna Sauerwein, Kai Giebenhain, Verena Hallstein und Oliver Körber.

Presseinformation der Sparkasse Odenwaldkreis

Foto: Matthias Volk, Sparkasse

Bericht auch unter: www.jf-odenwaldkreis.de

 
Erste Hilfe Ausbildung
Drucken
E-Mail

An diesem Wochenende fand ein Erste-Hilfe-Kurs für die freiwilligen Helfer der Feuerwehr Erbach statt. Außer das die allgemeinen Grundlagen der Ersten Hilfe gelehrt wurden, wurde der Kurs für die Feuerwehr angepasst. Es wurde trainiert wie die Feuerwehr den Rettungsdienst bei Tragehilfen, Verkehrsunfällen und weiteren Einsätzen unterstützen kann.

Auch ein Rettungswagen wurde besichtigt, die darauf verlasteten Gerätschaften wurden gezeigt und erklärt. Das Thema der rechtlichen Grundlagen zog sich durch den kompletten Kurs um die Kameraden zu sensibilisieren.

Die Feuerwehr Erbach bedankt sich bei dem DRK Odenwaldkreis und seinem Ausbilder Stefan Beller für den tollen, kurzweiligen Kurs.

 

 

 
Üben für den Ernstfall
Drucken
E-Mail

Auch die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Erbach müssen einmal jährlich in die Atemschutzübungsstrecke um ihre Einsatztauglichkeit unter Beweis zu stellen. Die Belastungsübung des Stadtgebiets fand heute Abend (03.02.15) statt.

 
Jahresbericht 2014 ist Online
Drucken
E-Mail

Der Jahresbericht 2014 der Feuerwehren der Kreisstadt Erbach ist online und kann im Downloadbereich heruntergeladen werden.

 

Jahresbericht 2014

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 13



 
Freiwillige Feuerwehr Erbach, Illigstraße 11, 64711 Erbach -Tel. 06062/94440 - Fax: 06062/4096 

 

letzte Einsätze

22.04.2018  um 17:02 Uhr  Technische Hilfeleistung  in Werner-von-Siemens-Straße  H1  mehr ...
22.04.2018  um 16:20 Uhr  Brandeinsatz  in Marbachstausee  F-Wald1  mehr ...
20.04.2018  um 22:13 Uhr  Technische Hilfeleistung  in Carl-Benz-Straße  H1_Öl  mehr ...

Twitter

Nachwuchs der Feuerwehr

Quelle: YouTube

Smartphone-App

QR-Code scannen oder link's anklicken
Apple's IOS
Android

Youtube-Kanal

 
 
Hier gehts zu unserem Youtube-Kanal
 
Youtube - Feuerwehr Erbach
 

Unwetterwarnungen Hessen

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Vereinspartner

Besucher

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute3356
mod_vvisit_counterGestern4727
mod_vvisit_counterDiese Woche3356
mod_vvisit_counterLetzte Woche55778
mod_vvisit_counterDiesen Monat119365
mod_vvisit_counterLetzten Monat159920
mod_vvisit_counterAlle Besucher6257048
Visitors Counter